Kindergarten der Salvatorpfarre Graz

Herzlich Willkommen!

Herzlich Willkommen im Kindergarten Salvator Graz. Wir sind ein katholischer Pfarrkindergarten, Träger ist die Pfarre Salvator.

Kindergarten der Salvatorpfarre Graz

In einer liebevollen, familiären Atmosphäre erlebt Ihr Kind bei uns Geborgenheit, Gemeinschaft und Sicherheit. Es soll Spaß am Alltag im Kindergarten haben und eine glückliche Zeit bei uns verbringen. Deshalb ist uns wichtig Ihren Kindern viel Zeit und Zuwendung zu schenken.
 

Öffnungszeiten:

Mo-Fr: 7.00-13.00 (Halbtagesgruppe mit/ohne Essen)
Mo-Fr: 7.00-17.00 (Ganztagesgruppe)
 

Kindergartenteam:

Doris Mische, Sandra Kraus, Gudrun Scherer, Daniela Riecnik, Daniela Serban

NEUIGKEITEN AUS DEM KINDERGARTEN

 

-JUNI-

 

Mit unserem Ausflug zur Schokoladenfabrik Zotter startete ein aufregender Monat. Nach genussvollem Durchkosten der Schokoladen, konnten sich die Kinder im Motorikpark so richtig austoben. Es war ein toller Tag und unsere Kinder waren begeistert!

Vor allem die Schulkinder sind jetzt schon richtig aufgeregt, denn nach der Segnung in der Kirche für ihren weiteren Lebensweg, fiebern sie nun dem Sommerfest entgegen, zu dem Sie liebe Eltern mit all Ihren Verwandten und Freunden herzlich eingeladen sind!

Ein riesen Spaß für die Kinder wird noch am vorletzten Kindergartentag das „Rauskehren“ der Schulkinder.

Wir wünschen Ihnen schon jetzt einen schönen und erholsamen Sommer!

 

 

-MAI-

Am 10.Mai feierten wir wieder das Familienfest für unsere lieben Mamas und Papas. Mit viel Vorfreude und Liebe haben unsere Kinder ihre Liebsten besungen, massiert und beschenkt. Wir danken Ihnen für Ihr Kommen!

Mai ist auch Ausflugszeit. Die jüngeren Kinder haben im Leechwald viele Waldtiere zu Gesicht bekommen und sind sehr begeistert zurück gekommen.

Ebenfalls die älteren Kinder waren begeistert von ihrem Besuch im Diözesanmuseum. Wir danken auch Ihnen liebe Eltern für Ihre Unterstützung!

 

- APRIL -

 

In der letzten Woche vor den Osterferien tauchen wir intensiv in die Ostergeschichte ein.

Mit der Fußwaschung und unserem Umzug durchs Haus, mit den Palmzweigen in der Hand,

erreicht unser Osterfest den Höhepunkt.

Auch das Suchen der Osternesterln darf nicht fehlen und erfreut unsere Kinder sehr.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer gesamten Familie ein wunderschönes Osterfest!

 

 

- MÄRZ-

 

Nachdem auch wir den Höhepunkt des Faschings ausgelebt haben,

hat am Aschermittwoch mit der Aschenkreuzsegnung die Fastenzeit begonnen.

Da nun auch Frühjahrsbeginn ist, können wir nun unsere ersten

Pflanzen einsetzen und beim Wachsen zuschauen.

-FEBRUAR -

 

Ella unsere Gefühlsexpertin kommt nun jede Woche auf Besuch in den Morgenkreis. Unsere Kinder kennen Ella die Giraffe ja schon von der Adventzeit als sie mit dem Hirten Jonathan unterwegs nach Bethlehem war.

Wir machen uns nun Schritt für Schritt auf die Suche nach all den Gefühlen die in uns stecken. Und wie wir schon im Gottesdienst gesungen haben „Das Alles Steckt In Mir, Gott Ich Danke Dir“ wollen wir unsere Gefühle erkunden und lernen anzunehmen, denn all die Gefühle, schöne, angenehme, unangenehme, traurige, etc., gehören nun mal zu jedem von uns!

- JÄNNER -

 

Nach einem guten Rutsch ins Jahr 2019 begrüßen wir alle recht herzlich wieder im Kindergarten! Auch wenn zwar kurz ein bisschen Schnee Ende Dezember in Graz zu sehen war, warten wir auf die weiße Pracht in unserem Garten. Und wirklich, kurz aber doch kommt der Winter auch zu uns, und wir können zumindest einige Tage den Hügel im Kindergarten hinunterrutschen! Und vielleicht kommt ja noch mehr...

- DEZEMBER -

Im Dezember steht bei uns der Adventweg im Mittelpunkt. Jeden Tag erfahren wir durch den Hirten Jonathan eine neue Geschichte auf seinem Weg nach Bethlehem. Denn auch er macht sich mit seiner Freundin Ella , der Giraffe, auf den Weg, welchen auch Maria und Josef gehen.

Jedes Kind, das als „Sternenkind“ dran kommt, darf ein von den eigenen Eltern liebevoll gestaltetes Haus mitnehmen und die darin versteckte Brosche in Form eines Herzens anstecken.

Die Aufregung und Vorfreude auf Weihnachten erfüllt unseren Kindergarten und wir wünschen Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest!

 

 

 

- NOVEMBER -

 

LEUCHTE MEIN LATERNENLICHT LEUCHTE DURCH DIE NACHT

ALLE KINDER FREUEN SICH JEDER SINGT UND LACHT

So wie die erste Strophe unseres Martin Gedichtes, ist es unseren Kindern und uns allen beim Martinsfest ergangen. Voll Freude waren alle Kinder erfüllt als sie endlich mit ihrem Kerzenlicht in der Laterne auf den Kirchplatz schreiten durften und sie ihren Liebsten zeigen konnten. Gestaltet haben die Kinder ihre Laternen mit Handabdrucken, als Symbol für „helfende Hände“ welche unser Jahresthema „Gefühle“ verdeutlichen.

Einen herzlichen Dank möchten wir Ihnen, liebe Eltern für die mitgebrachten Köstlichkeiten sagen!

- OKTOBER -

 

Nach einem guten Start ins neue Kindergartenjahr sind wir nun mitten im Herbst angekommen. Am 7.10. haben wir gemeinsam einen wunderschönen Erntedankgottesdienst erlebt, in dem ein Wort im Mittelpunkt stand: DANKE

Für den prächtigen Erntewagen, den unsere Kinder in die Kirche geführt haben und der mit köstlichem Obst und Gemüse bestückt wurde, sagen wir herzlich Danke! Wir haben ihn wieder dem Marienstüberl gespendet. Die Freude und den Dank dieser Menschen möchten wir an unsere Eltern weitergeben.

Mit herbstlichen Liedern und Geschichten über Blätter, Igel, Kastanien etc. holen wir den Herbst in den Kindergarten hinein. Aber auch im Garten wurden schon fleißig Nüsse gesammelt. Ganz viel Freude haben die Kinder beim Rechen der Bätter. Unermüdlich füllen sie eine Scheibtruhe nach der anderen mit Laub. Unglaublich wie hoch unser Blätterhaufen schon geworden ist! Wir wünschen unseren Kindern weiterhin viel Freude beim Arbeiten im herbsterlichen Garten!

- SEPTEMBER -

 

Das neue Kindergartenjahr hat wieder begonnen. Wir dürfen 17 neue Kinder begrüßen und freuen uns schon darauf, gemeinsam viel Neues im Kindergarten zu entdecken. Wir werden Feste in der Gemeinschaft erleben, unseren Garten in allen Jahreszeiten erkunden und mit vielen schönen Geschichten durchs Kirchenjahr gehen.

Wir möchten uns bei den Eltern und der Pfarre für das Vertrauen bedanken, welches uns entgegen gebracht wird. Wir sagen Vergelts Gott und wünschen allen einen wunderschönen Start.

Ihr Kindergartenteam



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK