Neue Gottesdienstordnung

Gottesdienstordnung

Die Gottesdienstordnung ist ab 1. November 2018 gültig

Sonntags:
        1. – 15. des Monats      10.00 Uhr    Hl. Messe
     16. – 31. des  Monats      18.00 Uhr    Hl. Messe

Wochentags:
     Montag         18:00 Uhr    Wortgottesfeier
     Mittwoch      18:00 Uhr    Hl. Messe
     Samstag      8:00 Uhr    Laudes

 

Termine und Gottesdienste zur Weihnachtszeit:


Sonntag, 23.12., 4. Adventsonntag:         18:00     Hl. Messe
Montag, 24.12., Hl. Abend:                       16:00     Kinderkrippenfeier        22:00     Christmette
Dienstag, 25.12., Christtag:                      10:00     Hl. Messe
Mittwoch, 26.12., Stefanitag:                    18:00     Hl. Messe
Donnerstag, 27.12. bis Samstag, 29.12.: Die Sternsinger besuchen Sie, wir bitten um freundliche Aufnahme.
Sonntag, 30.12., Hl. Familie                     18:00     Hl. Messe
Montag, 31.12., Silvester                          18:00     Jahresschlussgottesdienst
Dienstag, 1.1., Neujahr                             10:00     Hl. Messe
Sonntag, 6.1., Erscheinung d. Herrn       10:00     Sternsingerdankgottesdienst

Die Gottesdienstordnung, vor einem Jahr vom damals neuen Provisor Hermann Glettler erstellt, wird jetzt wieder teilweise zurückgenommen. Nach vielen, oft nicht einfachen Gesprächen wurde ein hoffentlich guter Kompromiss gefunden, der sowohl den Befürwortern der sonntäglichen Vormittagsmesse, als auch denen der Abendmesse entgegenkommt. Außerdem müssen wir berücksichtigen, dass es auch für den Abendtermin immer schwieriger geworden ist, Zelebranten zu finden, da es für sie oft die dritte oder sogar vierte Sonntagsmesse ist, der sie vorstehen müssen. Auch hier gilt es, Verständnis zu zeigen und Rücksicht zu nehmen. Wir bitten Sie sehr, diese jetzt getroffene Entscheidung mitzutragen.

„Geprägte Zeiten“ (z.B. Ostern) sind von dieser Regelung ausgenommen. Hier sind die genauen Gottesdienstzeiten rechtzeitig in Pfarrblatt, Sonntagsbrief, Schaukästen oder Homepage ersichtlich. Zusätzlich bleiben natürlich besondere Gottesdienste wie etwa die Roratemessen im Advent (mittwochs um 6.30 Uhr) oder der Lichtmessgottesdienst (am 2. Februar mit Kerzenopfer) oder die Fronleichnamsfeier im Zentrum der Stadt bestehen.

für Pfarre und Pfarrgemeinderat
      Rudolf Kainz

Willkommen auf unserer der Website der Salvatorpfarre Graz

Rundfenster Salvatorkirche GrazWir freuen uns, dass sie auf der Suche nach Informationen zur Salvatorpfarre Graz hierhergefunden haben! Die Seite ist in ständiger Entwicklung  – bitte unterstützen Sie uns auch weiterhin mit Anregungen, Berichten und Ankündigungen aus Ihren Gruppen oder besonderen Fotos aus unserem Pfarrleben!

Kontakt: rudolf.kainz@graz-seckau.at

Aktuelle Fotos aus der Pfarre

© Clemens Walluschek

Jungscharlager 2018

Vom 5.08. bis zum 09.08 hat heuer wieder das alljährliche Jungscharlager unter dem Motto "Märchen" auf der Tauplitz stattgefunden.


Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK